Garmin Sport Vivoactive GPS-Smartwatch

Garmin sport vivoactive Test
  • Garmin sport vivoactive Test
  • Garmin sport vivoactive Test
  • Garmin vivoactive Sport Test
  • Garmin vivoactive Sport Test
  • Garmin vivoactive Sport Test
  • Garmin vivoactive Sport Test
  • Garmin vivoactive Sport Test
  • Garmin vivoactive Sport Test
  • Garmin vivoactive Sport Test
  • Garmin vivoactive Sport Test
  • Garmin vivoactive Sport Test
  • Garmin vivoactive Sport Test
  • Garmin vivoactive Sport Test
249,00 €

135,00 € *

inkl. MwSt.

➥ Angebot auf Amazon*
in den Amazon Warenkorb* Unsere Bewertung !

Kundenrezensionen
  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* Preis wurde zuletzt am 25. Juni 2017 um 18:47 Uhr aktualisiert.


Typ Profisportler - Modelle
Marke Garmin
Preis 100 - 200€
Produkteigenschaft GPS, Herzfrequenzmessung (mit Brustgurt), Höhenmesser, Pulsmesser, Schlafanalyse, Unsere Empfehlungen, Wasserdicht, zum Schwimmen geeignet
Gesamtbewertung
Fitnessuhr-Tester.de Ergebnis 2016
91,20%
SEHR GUT
Verarbeitung
90% ( sehr gut )
Funktionen
98% ( sehr gut )
Anwendung
92% ( sehr gut )
Motivationseffekt
90% ( sehr gut )
Preis-/Leistung
86% ( gut )

Testbericht

Garmin vivoactive Sport TestDer Trainingscomputer Garmin Sport Vivoactive ist eine hochwertige GPS-Fitnessuhr, welche die Gesundheits- und Sportdaten des Trägers mit verschiedenen vorinstallierten Fitnessapps auswertet und aufzeichnet. Auch mit dieser Fitnessuhr haben Sie die Möglichkeit individuelle Tagesziele auch speziell für die Sportarten Laufen, Radfahren, Rennen und Schwimmen für Ihren persönlichen Fortschritt zu setzen. Weiterhin verfügt die Uhr über eine Herzfrequenzmessungsfunktion, welche Sie mithilfe des zusätzlich erhältlichen Brustgurtes verwenden können Ihre Herzfrequenz und die Herzfrequenzzone zu analysieren. Dieser Garmin Trainingscomputer verfügt und ein besonders flaches und hochauflösendes Farb-Touchdisplay und kann Ihnen auf diesem Display auch individuelle Benachrichtigungen (sog. Smart Notifications) schicken.

 

 

Garmin Sport Vivoactive Test – Kurzüberblick

Das Garmin Sport Vivoactive stellt eine vergleichsweise schmale Fitnessuhr dar und wird damit als optisch dem Begriff „Uhr“ sehr gereicht. Mit diesem Trainingscomputer können Sie weitaus mehr anfangen als nur einfache Fitnessdaten zu messen. Dabei ist der Tracker mit einem Preis von 250€ aber auch in einer etwas höheren Preisklasse angesiedelt, wobei er derzeit bei Amazon für nur 169€ im Sale erhältlich ist. Objektiv vielleicht wenig genutzt, aber besonders für Golfer stellt diese Fitnessuhr ein nützliches Gadget dar, denn der Garmin Sport Vivoactive Trainingscomputer verfügt über eine extra „Golf“ Funktion.

 

Vorteile:

  • extra Golf-, Radfahr- und Schwimmfunktion
  • durch das GPS sehr genaue Messwerte
  • großes aber flaches Touchdisplay
  • bis zu 50 Meter wasserdicht

Nachteile:

  • kostenintensiv
  • Wecker kann nicht an Schlafphasen angepasst werden

 

 

Garmin Sport Vivoactive Test : Lieferumfang und erster Eindruck

Garmin vivoactive Sport TestDieser Trainingscomputer ist im Gegensatz zu vielen Konkurrzenzprodukten sehr leicht am Handgelenk und wiegt gerade einmal 38 Gramm, wenn man nun noch das Gewicht vom Band weglassen würde, wären wir gerade mal bei 17 Gramm. Dem Preis entsprechend ist die Verarbeitung natürlich makellos und ließ bei uns keine Wünsche offen. Diese multifunktionale Fitnessuhr muss auch einiges mitmachen können und da Sie auch fürs Schwimmen gedacht ist, ist Sie auch bis zu 50m Wasserdicht.

Trotz vieler Funktionen hält der Akku des Garmin Vivoactive Sport bis zu 3 Wochen, im stromfressenden GPS-Modus jedoch nur 10 Stunden. In unseren Tests hat der Trainingscomputer nach etwa 9 Stunden und 30 Minuten mit aktivierter GPS-Funktion durchgehalten, im normalem Modus ohne GPS können wir die angegebene Laufzeit des Herstellers von 3 Wochen durchaus bestätigen!

Im Lieferumfang finden Sie den Trainingscomputer, ein USB Kabel und die Bedienungsanleitung. Die Fitnessuhr ist  in den Farben weiß und schwarz erhältlich.

 

Garmin Sport Vivoactive Test : die Funktionen

Garmin sport vivoactive TestDer Trainingscomputer trägt ein 28x20mm großes Touchdisplay und kann somit optimal bedient werden. In unserem Garmin Sport Vivoactive Test gab es keinerlei Verzögerungen in der Touch-Reaktionszeit – dazu kommt noch, dass das Display in Farbe ist, was den Bildschirm uns seine Angaben noch besser lesbar macht. Zudem ist das Gerätschon wie bereits erwähnt GPS fähig und kann indiviuelle Parameter auf Wunsch extrem genau aufzeichnen. Zusätzlich zu den ganzen Funktionen können Sie noch zusätzlich einige Extras kompatibel nutzen, wie beispielsweise einen Geschwindigkeits- und Trittfrequenzmesser für das Fahrrad und ein Herzfrequenzbauchgurt – mit welcher auch eine auf der Herzfrequenzparametern genau kalkulerte Kalorienrechnung gemacht werden kann.

Zudem verfügt die Fitnessuhr über eine Schwimmfunktion, mit welcher Sie Bahnen, zurückgelegte Entfernungen, Zugzahl und Kalorienverbrauch während des Schwimmens getracked werden. Die ausgefallene Golf-Funktion kann Ihre Schlagweite und den Abstand zu den Doglegs ermitteln. Zusätzlich zu diesen vielen sehr speziellen Features verfügt das Garmin Sport Vivoactive auch über alle bekannten Standardfunktionen wie den Schrittzähler, eine Inaktivitätsangabe und das Schlaftracking – welcher wie einige andere Aktivitätsmesser die Dauer und die Bewegungen innerhalb des Schlafes messen.

Weiterhin können Sie mit der Fitnessuhr auch Ihre Smartphonefunktionen bedienen, wobei der Tracker Ihnen Alarmzeichen anzeigt und vibriert, wenn Sie Anrufe, Nachrichten, E-Mails, Kalenderereignisse oder Benachrichtigungen aus Sozialen Medien erhalten.

 

Garmin Sport Vivoactive Test : die Anwendung

Wie empfanden die Anwendung über das  Display als sehr funktional und schön gestaltet. Sie können zu jedem Zeitpunkt Daten wie Schrittzahl, zurückgelegte Distanz oder Ihren Ziel-Countdown einsehen. Zusätzlich können Sie ihren Musikplayer bequem über die Fitnessuhr steuern und wie oben schon beschrieben und Sie bekommen gleichzeitig alle relevanten Neuigkeiten welche Sie auf dem Smartphone empfangen. Die App stellt Ihnen alle gemessenen Daten äußerst übersichtlich in Diagrammen dar.

 

Garmin Sport Vivoactive Test : der Motivationseffekt

Garmin vivoactive Sport TestWie auch bei anderen Fitnessuhren wirkt sich dieser Trainingscomputer im Alltag durch Ihre individuell gesetzten Tagesziele und dem Inaktivitätsbalken sehr motivierend aus. Außerdem können Sie in der Garmin App an Online-Herausforderungen teilnehmen und app-interne Abzeichen verdienen. Weiterhin besteht die Möglichkeit sich mit anderen Nutzern der Garmin App zu verbinden und sich untereinander herauszufordern, was eine sehr spaßige und anspornende Funktion darstellen kann.

 

Garmin Sport Vivoactive Test : Fazit

Garmin sport vivoactive Test

135,00 € *

inkl. MwSt.

➥ Angebot auf Amazon*
Unsere Bewertung !

* Preis wurde zuletzt am 25. Juni 2017 um 18:47 Uhr aktualisiert.