Polar Loop

Polar Loop Test
  • Polar Loop Test
  • Polar Loop Test
  • Polar Loop Test
  • Polar Loop Test
  • Polar Loop Test
  • Polar Loop Test
  • Polar Loop Test
99,95 €

33,47€ *

inkl. MwSt.

➥ Angebot auf Amazon*
in den Amazon Warenkorb*Unsere Bewertung !

Kundenrezensionen
  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 16. November 2018 um 11:52 Uhr aktualisiert


Typ Aktivitätstracker
Marke Polar
Preis 0 - 100€
Produkteigenschaft Herzfrequenzmessung (mit Brustgurt), Pulsmesser, Schlafanalyse, Wasserdicht, zum Schwimmen geeignet
Gesamtbewertung
Fitnessuhr-Tester.de Ergebnis 2018
80,60%
SEHR GUT
Verarbeitung
78% ( gut )
Funktionen
80% ( gut )
Anwendung
78% ( gut )
Motivationseffekt
81% ( gut )
Preis-/Leistung
86% ( gut )

Testbericht

Lange bevor Garmin seine ersten Fitnesstracker entwickelte und Fitbit sie zu einem stylischen neuen Trend machte, war Polar bereits Pionier unter den Fitnessuhren. Ihr Unternehmen wurde seit den 1970er Jahren auf die Herstellung von Herzfrequenzmessgeräten für Sportler gegründet. Es ist nur logisch, dass sie schließlich den Sprung von der Bereitstellung von High-End-Herzfrequenzmessgeräten zur Entwicklung von Fitnesstrackern machen würden. Die Polar Loop präsentierte den ersten Versuch als Polar’s allererster tragbarer Fitnesstracker, und die mit Polarliebhaber hatten natürlich extrem hohe Erwartungen an das Produkt. Allerdings muss jeder erste Versuch Raum für Verbesserungen haben, wie wir es von jeder einzelnen anderen Marke gesehen haben, aber wie steht Polar mit seinem Polar Loop da? Finden Sie es in unserem Polar Loop Test heraus.


Polar Loop Test – Design

Das Hartgummi-Armband sitzt fest auf dem Handgelenk an und zeigt eine Reihe von roten LEDs an, aus denen das Display besteht. Mit einem Tastendruck kann es die Anzeige aktivieren und umschalten, welchen Bildschirm Sie sehen.

Polar Loop TestAllerdings ist dieser Knopf gelegentlich nur mit den Fingern und selbst dann so flach zu finden, dass er fast schwer zu drücken ist. Dies macht das Umschalten oder Einschalten des Displays bei intensiven Aktivitäten, wie z.B. Joggen, etwas schwieriger als es sein sollte.  Deshalb ist es leider oft erforderlich, dass Sie anhalten oder langsamer werden, um zu versuchen, den einzelnen, aber gut versteckten Knopf am Handgelenk zu finden und zu drücken.

Das Band verwendet eine Metallschnalle, die sich ein- und ausklappen lässt, so dass Sie das Band bei Bedarf sichern und entfernen können. Während das Design nicht besonders beeindruckend ist, ist das in Ordnung. Für viele, die Fitness-Tracker ernsthaft benutzen, ist die Ästhetik des Designs in der Regel keine so große Sache.


Polar Loop Band: Unhandlich & Klobig

Polar Loop TestWas wahrscheinlich ein großer Schock für Käufer war, die nicht zuerst eine Rezension lesen, ist die schiere Größe des Polar Loop-Bandes. Es ist wahrscheinlich die perfekte Ergänzung für einen 2 Meter großen & 100kg schweren Bodybuilder, aber sonst niemanden. Selbst für einen Männerarm ist die Standardgröße meist zu groß. Während Sie jedoch die Größe des Bandes ändern können, ist dies ziemlich schwierig, da Sie die Klammer entfernen und tatsächlich einen Teil des Bandes abschneiden müssen, bevor Sie die Klammer wieder anbringen. Leider müssen Sie besonders darauf achten, ihr Handgelenk genau zu messen, denn wenn man zu viel abschneidet, gibt es kein Zurück mehr. Ein schöner Service ist jedoch, dass Polar die Bänder kostenlos ersetzt, wenn das passiert.


Polar Loop Test – Merkmale & Funktionen 

Polar Loop TestWenn Sie andere Fitness-Tracker von anderen Marken zum ersten Mal verwendet haben, dann sollten Sie von den ersten Anwendungen des Polar Loop ziemlich beeindruckt sein. Die Abdichtung ist das erste nennenswerte Beispiel, denn selbst Fitbit hat das erst kürzlich in seinen Produkten umgesetzt. Ob der Polar Loop wasserdicht oder wasserabweisend ist, wissen wir vielleicht nie, da das Unternehmen die Begriffe austauschbar verwendet, aber der Loop ist sowohl in der Dusche als auch im Pool sicher zu tragen.

Für die eigentliche Anzeige auf dem Tracker stehen Ihnen einige Modi zur Auswahl. Die Modi beinhalten die Tageszeit, die Zeit, die Sie an diesem Tag aktiv waren, die Anzahl der verbrauchten Kalorien und die Anzahl der Schritte. Während es andere Funktionen gibt, müssen Sie die App oder Website besuchen, um die Statistiken zu sehen, was nichts Ungewöhnliches für die LED Display Fitness-Tracker-Modelle ist, da da diese nunmal keine vielpixeligen Farbdisplays sind.


Polar Loop Test – Die App

Was die App betrifft, so begann sie nur mit iOS, hat aber inzwischen eine Android-Version erhalten, was ein großer Vorteil ist, wenn man ein älteres Modell erhält. Das Interface der App ist schön und sauber, aber es ist nicht wirklich ein Hingucker. Jedoch ist eins der besten Bits dieser bestimmten Anwendung, dass Sie tägliche Ziele einstellen können. Dabei gibt die Anwendung Ihnen Vorschläge, was Sie tun können, um jene täglichen Ziele von irgendeinem Punkt in Ihrem Tag zu erreichen. Es gibt auch Inaktivitätsalarme, aber da das Armband selbst nicht vibriert oder so, bedeutet das, dass Sie sich Ihr Telefon ansehen müssen.

Neben Fitness-Zielerreichungstipps bietet Ihnen die App die zusätzliche Funktion der Schlafüberwachung, aber Sie wissen, was einem Produkt von Polar seltsamerweise fehlt? Ein Herzfrequenzmesser.

Sie stellen tragbare Herzfrequenzmesser für Sportler her, aber sie haben sie nicht in ihren ersten Fitnesstracker aufgenommen. Sie boten die Möglichkeit, sich mit einem Brustgurt des Herzmonitors zu verbinden, aber das verdoppelt den Preis des Produkts.

 

Polar Loop Test – Akkulaufzeit

Das letzte zu erwähnende Merkmal ist die Akkulaufzeit. Während der Polar Loop in anderen Bereichen ausfällt, bleibt seine Batterie ziemlich normal, da er etwa 5 Tage lang hält w. Je weniger Sie das Display benutzen, desto länger hält der Akku. Doch wie lange wird es dauern, bis fünf Tage vergangen sind, wenn die Akkulaufzeit der getesteten Fitnessuhren heutzutage länger wird?


Polar Loop Test – Fazit 

Für einen ersten Einstieg in die Welt der Fitnesstracker hat der Polar Loop bewundernswerte Arbeit geleistet. Es fühlt sich jedoch an, als hätte die Marke, die bereits für ihre sportlichen Wearables bekannt ist, hier gerade erst das Wasser getestet. Die Tatsache, dass ein Unternehmen, das Herzfrequenzmesser herstellt, keinen in seinen ersten Fitnesstracker aufgenommen hat, es aber trotzdem in die Lage versetzt hat, sich mit einem zu synchronisieren, sieht sehr danach aus, als würden sie nur einen Zeh hineinstecken.

Wenn Sie neu im Bereich der Fitness-Tracker sind oder sogar nur eine grundlegende Funktionalität mit einer wirklich netten App haben wollen, um Ihre Statistiken zu überprüfen, dann ist der Polar Loop eine erschwingliche Wahl.

Polar Loop Test

33,47 € * 99,95 €

inkl. MwSt.

➥ Angebot auf Amazon*
Unsere Bewertung !

* Preis wurde zuletzt am 16. November 2018 um 11:52 Uhr aktualisiert

Weitere Produkte

Garmin vivosmart HR

94,14 €*149,00 €inkl. MwSt.
*am 16.11.2018 um 11:53 Uhr aktualisiert

Fitbit Ionic – Smartwatch

259,00 €*349,00 €inkl. MwSt.
*am 16.11.2018 um 12:59 Uhr aktualisiert

Garmin FENIX 5 – GPS-Multisport-Smartwatch

439,90 €*599,99 €inkl. MwSt.
*am 16.11.2018 um 11:28 Uhr aktualisiert

Fitbit Flex 2

65,90 €*99,95 €inkl. MwSt.
*am 16.11.2018 um 12:56 Uhr aktualisiert