Garmin fenix 3 GPS-Multisportuhr

472,50 €

380,40€ *

inkl. MwSt.

➥ Angebot auf Amazon*
in den Amazon Warenkorb*Unsere Bewertung !

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 14. Dezember 2018 um 9:21 Uhr aktualisiert


Typ Trainingscomputer
Marke Garmin
Preis 300 - 500€
Produkteigenschaft GPS, Herzfrequenzmessung (mit Brustgurt), Herzfrequenzmessung (ohne Brustgurt), Höhenmesser, Wasserdicht, zum Schwimmen geeignet
Gesamtbewertung
Fitnessuhr-Tester.de Ergebnis 2018
88,00%
SEHR GUT
Verarbeitung
90% ( sehr gut )
Funktionen
92% ( sehr gut )
Anwendung
90% ( sehr gut )
Motivationseffekt
88% ( gut )
Preis-/Leistung
80% ( gut )

Testbericht

Die Garmin Fenix 3 konnte uns im Test durch vielseitige Ausstattung überzeugen und hält aktuell den 3. Platz unserer GPS Uhren Bestenliste. Nur eine andere GPS Uhr bietet so viel Komponenten, die Garmin Fenix 3 HR. Die viele Ausstattung wirkt sich bei dieser GPS Uhr auch auf das Gewicht aus. Mit 82 Gramm gehört sie zu den Schwergewichten unter den GPS Uhren. Was dieser GPS Uhr jedoch fehlt, ist ein optischer Pulsmesser.

 

Garmin Fenix 3 Test

 

Garmin setzt bei dieser GPS Uhr vor allem auf Outdoor Sportarten, spendiert ihr zusätzlich aber auch alle Funktionen, die man bei der Forerunner 920 XT findet. Diese GPS Uhr ist auch bestens für Triathleten geeignet. Aber auch für Wanderungen und andere Outdoor Sportarten kann diese Sportuhr problemlos eingesetzt werden. Bei der Ausstattung hat Garmin nicht gespart. Kompass und Speed-Sesnor wurden auch verbaut. Die Akkulaufzeiten sind ebenfalls erstaunlich gut. Die 50 Stunden Marke kann jedoch nur erreicht werden, wenn das GPS-Tracking nur einmal pro Minute verwendet wird.

 

Garmin Fenix 3 Test: Alles was man braucht

Die Garmin Fenix 3 wurde mit einem Activity-Tracker versehen. Toll sind auch die automatischen Funktionen für Rundenzählen sowie Pause im Stillstand. Die Erholungsempfehlungen der Garmin Fenix 3 werden jedoch von vielen Sportlern als zu lang empfunden und das Schlaf-Tracking könnte etwas besser ausgereift sein. Mit der Garmin Fenix 3 kann man auch problemlos Wegpunkte vorab importieren und sie per Navi leiten lassen. Garmin hat jedoch keine Karte auf dem Mini Display integriert.

 

Vorteile der Garmin Fenix 3

  • Top Ausstattung
  • Sehr gute Akkulaufzeit
  • GPS überaus genau

 

Nachteile der Garmin Fenix 3

  • Kein integrierter Pulsmesser

 

Unser Fazit: Die Uhr mit hervorragendem GPS

Die Erkennung der GPS-Satelliten funktioniert tadellos und überaus schnell. Die GPS Genauigkeit ist ebenso top. Es besteht auch die Möglichkeit die GPS Uhr mit dem Smartphone und der dazugehörigen App zu koppeln. Dadurch lassen sich Daten und Messwerte erstellen und über die Garmin Community auswerten. Was uns fehlt, ist ein optischer Herzfrequenmesser. Diesen hat Garmin weg gelassen, dafür wurde die Garmin Fenix 3 HR mit diesem beschenkt. Diese GPS Uhr erreicht den 3. Platz aufgrund leicht schlechtere Ergonomiewerte. Rundum hat man bei dieser Uhr jedoch alles, was man für das professionelle Training braucht.

380,40 € * 472,50 €

inkl. MwSt.

➥ Angebot auf Amazon*
Unsere Bewertung !

* Preis wurde zuletzt am 14. Dezember 2018 um 9:21 Uhr aktualisiert

Weitere Produkte

Garmin Vivofit 3

62,76 €*69,99 €inkl. MwSt.
*am 14.12.2018 um 9:11 Uhr aktualisiert

Garmin FENIX 5 – GPS-Multisport-Smartwatch

379,90 €*599,99 €inkl. MwSt.
*am 14.12.2018 um 9:02 Uhr aktualisiert

Fitbit Versa

179,00 €*199,95 €inkl. MwSt.
*am 14.12.2018 um 8:30 Uhr aktualisiert

Garmin Forerunner 920XT

489,90 €*inkl. MwSt.
*am 14.12.2018 um 9:56 Uhr aktualisiert