Activity Tracker Vergleich – Finden Sie den perfekten Tracker

Activity Tracker Vergleich – Finden Sie die perfekte Fitnessuhr

Der Markt der Smartwatches und Fitnessuhren wächst geradezu grenzenlos, hierbei gibt es zahllose Modelle von altbewährten Sportmarken wie Polar, aber auch moderne Marken wie Fitbit und Garmin, welche sich mit verschiedensten Modellen als leistungsstark bewährt haben. Zudem kommen jetzt auch langsam die Technikgiganten wie Samsung, Apple und zahllose weitere Marken auf den Geschmack der funktionalen Uhren und Armbänder.

Durch die oftmals geradezu unübersichtliche Funktionsvielfalt der „smarten“ Uhren, kann man schon mal den Überblick verlieren und von der Auswahl quasi erschlagen werden. Damit Sie jedoch für Ihre individuellen Bedürfnisse das perfekte Modell finden können, möchten wir Ihnen mit diesem Beitrag und unserem Fitnessuhr Test die Auswahl etwas erleichtern.


Bequemes Tracking für den Alltag mit dem Fitnessarmband

Es gibt zahllose kleinere und einfachere Tracker, welche bestens für den Alltag geeignet sind. Diese messen zumeist vereinfacht die Grundwerte aus welchen sich Ihr Kalorienverbrauch und Ihre Aktivität zusammensetzt. Zu diesen Funktionen gehören beispielsweise Schrittzählung, Distanzmessung, Kalorienverbrauch und Tagesaktivität.

Activity-Tracker-Vergleich Diese Activity Tracker sind ziemlich preiswert und für jede Person geeignet, die einfach etwas bewusster leben möchte und den Alltag etwas gesünder gestalten möchte. Dementsprechend sind diese Tracker zwar in Ihrer Genauigkeit und Funktionsvielfalt etwas beschränkter als ausgereifte Trainingscomputer. Für den Alltag sind diese jedoch perfekt geeignet für jede Person, die nicht vor hat spezifische sportliche Werte und Leistungen zu messen.

Zu unseren Favoriten im Activity Tracker Vergleich zählt bei den Alltagstrackern definitiv der Jawbone UP-3, dieser bringt nämlich ein alltags-taugliches angenehmes Design mit sich,  was weder klobig noch unangenehm am Handgelenk ist. Zu den Funktionen dieses preiswerten Trackers zählen unter anderem die oben genannten Grundfunktionen (Schrittzählung, Distanzmessung, Kalorienverbrauch) aber auch eine äußerst interessante Schlafanalyse, ein Schlafzykluswecker und eine vielseitige App mit verschiedensten Auswertungsfunktionen und einer nützlichen Möglichkeit der funktionalen Nahrungsaufzeichnung. Weiterhin verfügt das Jawbone UP3 im Activity Tracker Vergleich über eine Besonderheit unter den Fitnessarmbändern dieser Preisklasse, nämlich über die Funktion der Herzfrequenzmessung – dementsprechend können Sie jederzeit Ihren Puls messen, ob im Alltag, im Sport oder zur Analyse der Herzgesundheit.

Mit einem Preis von gerade einmal knapp 50€ hat sich das Jawbone UP3 in unserem Activity Tracker Vergleich ganz klar bewährt.

(Einen ausführlichen Testbericht zum Jawbone UP3  finden Sie in unserem ausführlichen Test)


Ausführliches Tracking für den Sport mit Fitnessuhren

Die Activity Tracker dieser Kategorie decken die Bedürfnisse aller Hobbysportler und ambitionierter Sportler ab, da diese spezifisches Tracking von sportlicher Aktivität ermöglichen und einen noch genaueren Einblick in Ihre tägliche Aktivität möglich machen. Hierzu zählen ganz besonders die Herzfrequenzmessung und eine angepasste Kalorienverbrauchs- und Aktivitätsmessung während der sportlichen Aktivität.

Activity-Tracker-VergleichDiese Modelle bieten zumeist für die Grundsportarten wie Laufen, Radfahren und Krafttraining ganz spezifische Messinstellungen um ganz genaue Werte zu liefern. Doch auch bei anderen Sportarten und Aktivitäten messen die Fitnessuhr Modelle im Activity Tracker Vergleich signifikant genauer als die alltäglichen Armbänder.

Zu unseren Favoriten gehören hier ganz klar das Fitbit Charge HR und die Garmin Vivosmart HR. Diese verfügen nämlich über alle Standardfunktionen welche die Fitnessarmbänder haben, welche über Sportmodi verfügen und mit noch weiteren Funktionen ausgestattet sind. Hierzu gehört beispielsweise noch der integrierte Höhenmesser zusätzlich zur Puls- und Distanzmessung, welcher diese Modelle im Activity Tracker Vergleich perfekt geeinget für Läufer und Radfahrer macht.

Die Preise der beiden Modelle liegen beim Charge HR bei knapp 115€ und beim Garmin Vivosmart HR derzeit bei 89,99€, was für diesen vielfältigen Funktionsumfang durchaus gerechtfertigt ist.


Hochleistungstracking mit dem Trainingscomputer

Activity-Tracker-VergleichMit der letzten Kategorie im Activity Tracker Vergleich haben wir auch die Profi Geräte abgedeckt, welche jedem Anspruch gerecht werden. Diese Modelle verfügen über eine besonders genaue Pulsmessung und über extra Features wie Etagenzähler, Schlafzyklusanalyse, direkter Displayauswertung und angepasstem Tracking für verschiedene Sportarten. Die angepasste Messung ist bei diesen Modellen besonders genau da diese sich auf die speziellen Bewegungsmuster innerhalb der Sportart anpassen. Unser Favorit unter den Trainingscomputern im Activity Tracker Vergleich, der Garmin Sport Vivoactive bietet hier die klare Optimierung fürs Laufen, Radfahren, Schwimmen und sogar Golfen an. Weiterhin verfügen die Trainingscomputer über eine Inaktivitätsanzeige und können einfach direkt auf dem Display per Touch bedient und ausgelesen werden, wobei viele Fitnessuhren und Armbänder primär via Bluetooth am Smartphone oder Computer ausgewertet und Synchronisiert werden.

Der Garmin Trainingscomputer ist momentan für einen Preis von knapp 200€ erhältlich, alternativ zu unserem Favoriten im Activity Tracker Vergleich stellt das Fitbit Surge auch noch eine hervorragende Option dar.


Unser Fazit im Activity Tracker Vergleich

Vollkommen unabhängig davon für welchen Aktivitätsmesser oder welche Sportuhr Sie sich entscheiden, wird die Funktionvielfalt der Modelle Ihnen schonmal extrem weiterhelfen ein Gefühl für Ihre tägliche Aktivität, den Kalorienverbrauch und Ihre Gewohnheiten bringen. In Diäten, für den Sport und im Alltag sind die kleinen Helfer für uns unerlässlich geworden. Jedoch empfehlen wir jedem, der auch vor hat Trainingseinheiten aufzuzeichnen und auszuwerten zumindest auf eines der Fitnessuhr Modelle zurückzugreifen. Genauere Informationen zu den einzelnen Modellen, deren Funktionen, Vor- und Nachteilen finden Sie weiterhin in unserem ausführlichen Activity Tracker Vergleich.


Auch interessant:


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare